#1 Dir En Grey von SilentScream 08.01.2008 15:34

Alles begann in Osaka im Jahr 1995 mit der Gründung der Band La:Sadies's. Damals machte die Band noch unter der Besetzung Kyo (Gesang), Shinya (Schlagzeug), Die (Gitarre), Shio (1996 ersetzt durch Kaoru) und Kisaki (Bass) in der Indie-Szene Musik. Kisaki verließ 1997 die Band. Angeblicher Grund war, dass Kisaki weiter in der Indie-Szene bleiben wollte, während der Rest der Band zu einem Major-Label wechseln wollte.

Die Band stand also nun ohne Bassisten da.

Diese Position wurde aber schnell von Toshiya besetzt, den sie zuvor auf einem Live in Nagoya kennen gelernt hatten und überzeugen konnten, sich ihnen anzuschließen. (Toshiya sagte einst in einem Interview, er sei gar nicht erst gefragt, sondern einfach aus seiner ehemaligen Band Go:Sick gekidnappt worden. XDD)
Die Band gab ihre ersten Konzerte in dieser Formation zunächst (angeblich unter dem Namen DEATH MASK) ein Konzert und nannte sich ab Februar 1997 offiziell Dir en grey.



Offizielle Homepage: http://www.direngrey.co.jp/
Deutsche Fanpage: http://www.dirufans-germany.de/

Na, wie findet ihr die Band so?
Ich liebe sie, vor allem die Songs Saku, Mazohyst of Decadance && Obscure.
Könnt ihr mir vielleicht noch ein paar weitere empfehlen, bin noch nicht so lange Fan von ihnen. Thx x3
#2 Re: Dir En Grey von vronni 08.01.2008 22:16


Das Thema gefällt mir!
Die erste J-rock Band die ich kannte und die mich praktisch an das ganze Musik-Genre und Visual Kei und Oshare Kei heran geführt hat <3

Kennt hier eigentlich wer, all ihre Songs?
Ich kenne zwar mittlerweile einige, aber noch längst nicht alle *drop*

Aber ich mag dir mal welche empfehlen, ob es deinen Geschmack trifft weiß ich ja leider nicht, aber sags mir einfach >_<

~ain't afraid to die (*auf sig deut* Das hab ich zum PV gemacht. Ich finde, es lohnt sich auf jeden Fall dieses zu schauen und eine meine Lieblingsliveversionen: http://www.youtube.com/watch?v=1gQyGc2gJYY)
~Yokan
~Disabled Complexes
~Namamekashiki ansoku, tamerai ni hohoemi (Der ist so verdammt schön! Beide Versionen! Ich hab grad ne gemixte auf youtube gefunden XD http://www.youtube.com/watch?v=NOi90c0n5Ws)
~Dozing Green
~Hydra (LiveVersion <3 http://www.youtube.com/watch?v=mbbZ-MrQ8Wk)
~Aggigated Screams of maggots (Auch wenn ich das PV schon bald zuuu~ makaber finde)
~Clever Sleazoid
~Cage (!!! verdammt tolles Lied! *lieb*)
~Hotarubi

Ich kann mich immer so schwer entscheiden, ich hoffe das war nicht zu viel XD
Die Links hab ich beigefügt, wenn ich ne bestimmte Version meinte oder es kein PV dazu gibt!
#3 Re: Dir En Grey von nami 09.01.2008 14:41

Das beste Album von Dir en grey ist für mich Withering to death.
Die Lieder sind dort alle gut^^
#4 Re: Dir En Grey von SilentScream 09.01.2008 16:24

Cage & Namamekashiki Ansoku, Tamerai Ni Hohoemi sind der absolute Wahnsinn.
Vielen Dank für die Empfehlung, vronni.. x3
Akuro no Oka && Kodou gefallen mir aber auch ziemlich gut.
Durchstöbere YouTube gerade xD
#5 Re: Dir En Grey von vronni 12.01.2008 11:17

Jaaa, das Youtube ♥~
Da findet man allerhand gute Videos.
Jetzt mal, was nichts mit der Musik zu tun hat, kennt ihr das aKnot Video?
Es ist so toll, ich könnt mich vor lachen immer aufn Boden Kugeln

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen